E-Mail Verschlüsselung im Versicherungssektor

Versicherungen sind von Gesetzes wegen verpflichtet die Daten Ihrer Kunden entsprechend zu schützen. Insbesondere geheime Krankenakten undFinanzdaten sind heikel wenn sie unverschlüsselt per E-Mail übertragen würden.

SEPPmail hat hierfür eine sehr einfache Lösung, bei der E-Mails verschlüsselt übertragen werden, ohne dass der Kunde eine Software bei sich installieren müsste.

Zusätzlich bietet SEPPmail über den HIN-Connector eine automatische Verschlüsselung mit über 300 Institutionen im Gesundheitssektor. Durch leistungsstarke Server und Cluster-Lösungen ist auch die Skalierung für die grössten Unternehmen im Versicherungswesen kein Problem.

Referenzen im Versicherungsumfeld

Auch die grössten der Versicherungen setzen auf SEPPmail zum Schutz Ihres E-Mail-Verkehrs.

Logo-small-Versicherungen

Helvetia Versicherungen

versicherung_casestudy

Um den unbefugten Zugriff durch Dritte zu verhindern und um die Unverfälschtheit sowie die Authentizität der mehrheitlich vertraulichen EMails zu gewährleisten, setzt Helvetia Versicherungen auf die E-Mail-Verschlüsselungslösung
SEPPmail. Damit hat sich Helvetia für eine Lösung entschieden, die eine einfache Ver- und Entschlüsselung von E-Mails und eine sichere Kommunikation mit beliebigen E-Mail-Empfängern erlaubt.

Download Case Story als PDF