Heute mit Philipp Bachmann,
Sales & Channel Manager bei SEPPmail

Werdegang:
Philipp hat seine Berufslaufbahn als gelernter und passionierter Koch begonnen, welche zum krönenden Abschluss in einer Anstellung beim Koch des Jahres 2003 gegipfelt hat. Nach einem unverschuldeten
Autounfall, war er aber dazu gezwungen sich umzuorientieren. Neben unterschiedlichen Jobs wie zum Beispiel als Kanalreiniger, lag sein Hauptaugenmerk danach hauptsächlich auf Weiterbildungen, welche ihn bis zum Marketing Fachmann geführt haben. Danach stieg er in die IT Branche ein wo er zuletzt als strategischer
Account Manager für einen Grosskunden tätig war bevor er bei SEPPmail die Sales & Channel Verantwortung übernommen hat und dort nun voller Elan seine Energie einsetzt.

Etwas was niemand von ihm denkt:
Wenn er alleine im Auto durch die Schweiz fährt, kann es schon mal vorkommen, dass er die Musik voll aufdreht und lauthals zu Schlager(n) mitsingt.

Seine Kollegen/innen sagen über ihn:
Philipp ist eine unheimliche treue Seele und man kann sich jederzeit auf ihn verlassen, was die Arbeit sehr vereinfacht. Vor allem wird es mit Philipp nie langweilig da er ein ganz kleines bisschen “verrückt” ist :-).

Seine Hobbies:
Neben seiner Vorliebe fürs Kochen, dem Pilze sammeln und dem Fischen ist das Tauchen die andere ganz grosse Leidenschaft von Philipp – diese lebt er regelmässig mit dem Betrieb einer eigenen Tauchschule aus. Und wenn er mal die Zeit findet, liebt er es mit dem Motorrad durch die Gegend zu düsen und dabei bei seinen
Patenkindern vorbei zu fahren.

Warum arbeitet er gerne bei SEPPmail – Zitat Philipp:
„Ich arbeite gerne bei SEPPmail, weil wir ein kleines dynamisches Unternehmen sind, welches seinen Kunden hilft, die Identität eines jeden zu schützen. Der Kontakt zu Menschen bereitet mir viel Freude und es
gibt jeden Tag etwas Neues zu lernen. MmMm ( Man muss Menschen mögen)”